Marktentwicklung

Die Corona-Krise hat die Bürokonzepte verändert. Inwiefern, erläutern Burkhard Remmers, Wilkhahn-Kommunikationschef, und Trendexpertin Birgit Gebhardt.
Unser Bei­trag erschien auch bei immo­bi­li­en­ma­na­ger.de
Eine aktuelle Umfrage von Savills Investment Management zeigt: Fast drei Viertel der befragten institutionellen Investoren erwarten steigende Immobilieninvestitionen für 2022. Andreas Trumpp, Head of Research Europe Savills IM, fasst die Studienergebnisse zusammen und gibt einen Überblick.
Corona hat den Wandel im Retail-Segment vorangetrieben. Lars Jähnichen, Geschäftsführer der IPH-Gruppe, sieht darin auch neue Chancen. Ein Interview von Irmelin Ehrig.
Unser Bei­trag erscheint auch im Newsletter und auf der Website des immo­bi­li­en­ma­na­ger.
Mit ihrem neuen Inflationsziel hat die EZB ihre ultralockere Geldpolitik gefestigt und damit die Baufinanzierungszinsen wieder sinken lassen. Die US-amerikanische Notenbank dagegen steht vor einer Straffung ihres Kurses: Hohe Inflationsraten und solide Arbeitsmarktzahlen sprechen für ein baldiges Zurückfahren des massiven Anleihekaufprogramms. Auch in Deutschland steigt die Inflation. Einen Überblick gibt Michael Neumann.
Seit Anfang des Jahres 2021 haben viele Baumaterialien eine erhebliche Preissteigerung erfahren. Damit verteuern sich die Projektentwicklungen weiter. Zu Ursachen und Folgen.
Unser Bei­trag erschien auch im Newsletter und auf der Website des immobilienmanager.
Die IML-Studie wird die weitere Entwicklung des Assets begleiten. Einen Überblick geben Henrik von Bothmer, Union Investment, und Felix Embacher MRICS, bulwiengesa, im Gespräch mit Irmelin Ehrig.
Unser Bei­trag erschien auch im Newsletter und auf der Website des immobilienmanager.
Das Erbbaurecht wird zunehmend interessant für die Entwicklung und den Erwerb von Immobilien – wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Wir haben nachgefragt.
Die moderne Wohnform Micro Living hat sich in den vergangenen Jahren zu einer nachgefragten Wohnform und gleichzeitig zu einer interessanten Immobilien-Anlage entwickelt. Doch kann sich das Asset langfristig behaupten? Einen Überblick gibt Hendrik Kappe vom Projektentwickler KAPPE.
Bau- und Immobilienwirtschaft gelten eher als wenig innovativ. Doch das scheint sich zu ändern. Vom Aufbrechen einer Tradition.
Der Bei­trag erschien in der Jubiläumsausgabe zu 30 Jahre immo­bi­li­en­ma­na­ger vom Juni 2021.