Wochen­spie­gel | News aus der Fach­pres­se

Startseite|Wochen­spie­gel | News aus der Fach­pres­se
2019-11-04T14:25:29+00:00

Bran­chen-News vom 17.02.2020 – 21.02.2020

20. Febru­ar 2020|

Stutt­gart: Fay plant 27.000 m² gro­ßen Gewer­be­bau in Bad Cann­statt

Der Mann­hei­mer Ent­wick­ler Fay Pro­jec­ts bestä­tig­te heu­te den Kauf eines Bau­grund­stücks in Stutt­gart-Bad Cann­statt. Der Ver­trag für das 8.430 m² gro­ße Bau­feld Q20 im Neckar­park sei im Dezem­ber abge­schlos­sen wor­den, so Fay. Als Erwer­ber fun­giert die Pro­jekt­ge­sell­schaft Stutt­gart Q20 GmbH & Co. KG. Bis Anfang 2024 sol­len auf dem Are­al ca. 27.000 m² Gewer­be­flä­chen für Büros, Hotel und wei­te­re Nut­zun­gen wie z.B. Fit­ness und Gas­tro­no­mie ent­ste­hen. TD

Bran­chen-News vom 10.02.2020 – 14.02.2020

14. Febru­ar 2020|

Ber­lin: Fay hat Bau­ge­neh­mi­gung für 14.300 m² Büro­flä­che am BER

Fay Pro­jec­ts errich­tet ein Büro­haus am Flug­ha­fen BER bei Ber­lin. Wie der Pro­jekt­ent­wick­ler mit­teilt, hat er die Bau­ge­neh­mi­gung für das Gebäu­de im Busi­ness­park Gate­lands erhal­ten. Auf dem 100.000 m² gro­ßen Gelän­de zwi­schen dem neu­en Flug­ha­fen BER und dem bereits bestehen­den Flug­ha­fen Schö­ne­feld (SFX) sol­len in den kom­men­den Jah­ren im Busi­ness­park ins­ge­samt 267.000 m² Brut­to­grund­flä­che für gewerb­li­che Nut­zun­gen ent­ste­hen. Das Fay-Pro­jekt ent­steht auf einem gut 4.700 m² gro­ßen Grund­stück und wird nach

Bran­chen-News vom 03.02.2020 – 06.02.2020

6. Febru­ar 2020|

Köln: Pan­di­on plant 1.300 Woh­nun­gen in Ehren­feld

Pan­di­on will auf dem rd. 1,5 ha gro­ßen Max-Becker-Are­al zwi­schen Wid­ders­dor­fer Stra­ße, Maar­weg und Bahn­damm in Köln-Ehren­feld ein Stadt­quar­tier mit 1.300 Woh­nun­gen schaf­fen, von denen 400 öffent­lich geför­dert wer­den. In den kom­men­den sechs Jah­ren sol­len dort auch eine Schu­le, meh­re­re Kin­der­ta­ges­stät­ten, Büros, Räu­me für Kunst und Kul­tur sowie ein Markt­platz mit Gas­tro­no­mie ent­ste­hen. Ins­ge­samt bie­tet das neue Quar­tier Poten­ti­al für rd. 2.300 Arbeits­plät­ze. Pan­di­on hat­te das Grund­stück im Dezem­ber 2019

Bran­chen-News vom 27.01.2020 – 31.01.2020

30. Janu­ar 2020|

Düs­sel­dorf: B&L ent­wi­ckelt Hotel- und Büro­en­sem­ble in der City

B&L plant ein Hotel- und Büro­en­sem­ble an der Ecke Steinstraße/Kreuzstraße in der Düs­sel­dor­fer Innen­stadt. Der Pro­jekt­sei­te ist zu ent­neh­men, dass zwei Hotel­kon­zep­te mit 340 Zim­mer und 110 Sui­ten sowie Büro­flä­chen vor­ge­se­hen sind. Ins­ge­samt sol­len nach den Plä­nen von Ingen­ho­ven Archi­tec­ts 29.300 m² BGF und eine Tief­ga­ra­ge mit 170 Plät­zen ent­ste­hen. Für das Pro­jekt ste­hen 1.630 m² Grund­stücks­flä­che zur Ver­fü­gung. Sie umfasst zum einen die Lie­gen­schaft der Berufs­ge­nos­sen­schaft Holz und Metall in der

Bran­chen-News vom 20.01.2020 – 24.01.2020

24. Janu­ar 2020|

Lidl plant 40.000 m² gro­ßes Logis­tik­zen­trum zwi­schen Bochum und Her­ne

Der Dis­coun­ter Lidl plant ein Lebens­mit­tel­ver­teil­zen­trum mit rd. 40.000 m² Lager­flä­che auf einem 11,4 ha gro­ßen Grund­stück im inter­kom­mu­na­len Gewer­be­ge­biet HER-BO-43 von Bochum und Her­ne. Der Neu­bau soll das benach­bar­te Logis­tik- und Ver­wal­tungs­zen­trum an der Süd­stra­ße in Her­ne erset­zen. Das Grund­stück an der Stadt­gren­ze hat­te das Unter­neh­men bereits 2019 erworben.Von hier aus sol­len 83 Filia­len im Ruhr­ge­biet und dem Umland belie­fert wer­den. Der ers­te Spa­ten­stich ist für

Bran­chen-News vom 13.01.2020 – 16.01.2020

16. Janu­ar 2020|

Bre­men: Tabak­quar­tier bekommt Atlan­tic-Hotel

Jus­tus Gros­se wird in sei­nem geplan­ten Tabak­quar­tier in Bre­men-Wolt­mers­hau­sen auch ein Life­style-Hotel der Atlan­tic-Grup­pe errich­ten. Bau­be­ginn für die 100-Zim­mer-Her­ber­ge im zen­tra­len Innen­hof der ehe­ma­li­gen Tabak- und Ziga­ret­ten­fa­brik Mar­tin Brink­mann soll in die­sem Som­mer sein, die Eröff­nung im Juli 2021. Es wäre nach Kiel das zwei­te Haus der Mar­ke „uni­que by Atlan­tic Hotels“ – neben den 15 ande­ren Vier- und Fünf-Ster­ne-Häu­sern der Atlan­tic-Grup­pe, hin­ter der der Unter­neh­mer Kurt Zech steht. Im Tabak­quar­tier sol­len ein­mal 1.200 Woh­nun­gen neben Büro-