NaturWertHaus, Edingen

Auf einem ehemaligen Gärtnereigelände errichtete EPPLE in Edingen (Rhein-Neckar-Kreis) 2016 erstmals 20 NaturWertHäuser – ebenfalls auf einem Erbpachtgrundstück.

Gemeinsam mit BAUFRITZ, dem Marktführer für ökologisches Bauen in Deutschland, entwickelte EPPLE die wohngesunden Reihenhäuser. Ausschließlich moderne, lösemittel- und emissionsarme Produkte kommen im NaturWertHaus zum Einsatz. Der patentierte Bio-Dämmstoff HOIZ, bestehend aus Holzspänen mit einer Molke-Soda-Imprägnierung, sorgt für eine spezielle Wärmedämmung, von der keine Schadstoffe ausgehen.

  • Projektentwicklung: Epple GmbH
  • Nutzer: privat
  • Baubeginn: November 2015
  • Fertigstellung: August 2016
  • Grundstück: ca. 4.700 m²
  • Wohnfläche: ca. 3.000 m²
  • Produktgruppe: Wohngesunde Reihenhäuser
  • Architektur: buhlinger architekten, Ettlingen
Standort: Georg-Kieser-Weg, 68535 Edingen-Neckarhausen
Thomas Kirsch
Das Erbbaurecht in der Praxis

Als EPPLE die erste Projektentwicklung auf einem Erbbaurechtsgrundstück anging, wurde noch mit DM bezahlt. Über 20 Jahre sind seitdem vergangen. Zahlreiche Projekte später kann der Heidelberger Projektentwickler und Bauträger nun auf einen großen Erfahrungsschatz in der Planung, Entwicklung und dem Verkauf von Erbbau-Projekten zurückgreifen.