Anzeige

Landshut: Oberhauser plant 100-Zimmer-Hotel

Die Oberhauser-Unternehmensgruppe hat ein 4.500 m² großes Grundstück an der Ludwig-Erhard-Straße in Landshut erworben und plant den Bau eines Hotels. Der Verkäufer des Areals im Gewerbemischgebiet Landshut West ist privat. Oberhauser entwickelt das Projekt für einen schon feststehenden Endinvestor und ist in Gesprächen mit potentiellen Betreibern. Laut Bebauungsplan ist eine Hotelbebauung zulässig; die derzeitige Planung sieht eine Realisierung mit 5.000 m² Geschossfläche und 80 bis 100 Zimmern vor. Der Baubeginn könnte 2025 erfolgen, die Fertigstellung 2027. Die Oberhauser-Gruppe hatte im letzten Jahr einen Gewerbekomplex an der Ludwig-Erhard-Straße in Landshut an Kingstone verkauft.