Anzeige

Aventin plant weiteres Life Science Center bei München

Aventin Real Estate hat ein 3.235 m² großes Entwicklungsgrundstück an der Fraunhoferstraße 16 in Planegg-Martinsried von der Generali Deutschland Versicherung erworben und plant am Wissenschaftscampus ein rd. 6.000 m² großes Life Science Center. Die Bauarbeiten sollen 2024 beginnen, damit der Bauherr das Forschungs- und Entwicklungsgebäude Ende 2026/Anfang 2027 an die zukünftigen Nutzer übergeben kann. Aventin befindet sich derzeit in Gesprächen mit potentiellen Mietinteressenten aus der Biotechbranche. Mayer Brown hat Generali bei der Transaktion rechtlich beraten. Colliers fungierte als Maklerunternehmen. Das Grundstück ist mit Altbestand bebaut, der nach Auszug des bisherigen Mieters ResMed Germany ab Mitte 2024 abgebrochen wird. Das erste Aventin-Life Science Center in Gräfelfing geht Mitte 2024 in Betrieb.