Seri­el­les und modu­la­res Bau­en

2019-03-08T13:09:06+00:009. Januar 2018|

Aus Baustoffwissen: Roland Grimm, Redakteur beim Fachmagazin Baustoffwissen

Was bedeutet serielles Bauen?  -  Serielles Bauen bedeutet Bauen in Serie. Anstatt dass man jeden einzelnen Wohnneubau als Unikat plant und ihn dann auf der Baustelle „Stein für Stein“ errichtet, orientiert sich die serielle Bauweise eher an industriellen Herstellungsprozessen wie man sie zum Beispiel vom Autobau kennt. Für die Planung bedeutet das, dass Gebäude oder Gebäudeteile (Module) zunächst als Prototypen entworfen werden, um sie dann später in Serie zu bauen.