Anzeige

Mönchengladbach: Ixocon baut 20.000 m² für Aldi

Papp Logistics aus Ottobrunn wird Alleinmieter des rd. 20.750 m² großen Logistikneubaus von Ixocon am Hamburgring 3 in Mönchengladbach-Rheindahlen. Damit hat der Projektentwickler das ursprünglich spekulativ angelegte Vorhaben bereits kurz vor Baubeginn vermarktet. Die beiden Gebäudeabschnitte werden als Kühlhallen für die Lagerung und den Umschlag des Obst- und Gemüsesortiments von Aldi Süd ausgelegt. Dafür erhalten sie individuell zwischen +2°C und +15°C temperierbare Kühlzonen. Die Fertigstellung des Ixocon Logistikzentrums Mönchengladbach III ist für das Frühjahr 2025 vorgesehen, der Vertrag hat eine Festlaufzeit von 15 Jahren.