NEWS

|NEWS
NEWS2019-03-01T15:29:13+00:00

Bau­wirt­schaft mit Rekord-Auf­trags­ein­gang

24. Mai 2019|

Das Bauhauptgewerbe hat im 1. Quartal preisbereinigt 8 % mehr Aufträge bekommen als vor einem Jahr. Nominal betrug das Plus bei den Betrieben mit mehr als 20 Mitarbeitern sogar 14,3 %. Noch etwas stärker als der Durchschnitt wuchsen die Aufträge im Wohnbereich (+16 %), der Gewerbe-Hochbau legte um 14 % zu. Der März allein erreichte im Jahresvergleich einen Anstieg um 16,7 % mit nominal 8,2 Mrd. Euro den höchsten jemals gemessenen Wert an Aufträgen in einem März

Aedi­fi­ca und Specht: Bau­start für vier Pfle­ge­im­mo­bi­li­en in Nord­deutsch­land

24. Mai 2019|

Aedifica hat diese Woche für 6 Mio. Euro vier weitere Baugrundstücke von der Specht Gruppe erworben. In Wolfsburg und Beverstedt in Niedersachsen sowie im schleswig-holsteinischen Heiligenhafen und in Espelkamp (NRW) entstehen gemäß einer vor zwei Jahren getroffenen Vereinbarung Pflegeheime, Seniorenwohnungen und Tagespflegezentren. Errichtet werden sie für 66 Mio. Euro von der zu Specht gehörenden Residenz Baugesellschaft. Die Kooperation zwischen Aedifica und Specht sieht den Bau von 17 Pflegecampus für insgesamt 245 Mio. Euro vor, die in das

Ham­burg Team bringt Senio­ren­wohn-Fonds – ers­ter Pro­jekt­kauf bei Ber­lin

23. Mai 2019|

Hamburg Team Investment Management (HTIM) hat zum ersten Mal einen Fonds aufgelegt, der ausschließlich in Seniorenimmobilien investiert. Der AIF “Hamburg Team Wohnen 70+” soll das ganze Spektrum von barrierefreien Wohnungen über unterschiedliche Formen des betreuten Wohnens bis hin zu Einrichtungen mit 24-h-Pflege abdecken. Das Vehikel richtet sich an deutsche institutionelle Investoren, denen Renditen zwischen 5 und 5,5 % in Aussicht gestellt werden. Das Zielvolumen beläuft sich auf 350 Mio. Euro. Als erste Immobilie hat sich der Fonds per Forward

Becken star­tet Mez­za­ni­ne Debt Fund für eige­ne Pro­jekt­ent­wick­lun­gen

23. Mai 2019|

Der bundesweit tätige Projektentwickler Becken legt über seine Investmentgesellschaft BECKEN Invest GmbH einen Mezzanine Debt Fund für institutionelle Investoren und Family Offices auf. Der „REPE Funds“ ist nach Luxemburger Recht organisiert und investiert in Büro- und Wohnraumprojektentwicklungen von Becken in den Metropolen Hamburg, Berlin, München, Düsseldorf sowie der Metropolregion Frankfurt am Main. Die Investitionen erfolgen in Form von „Preferred Equity“. Mit dem ersten Teilfonds werden zunächst rund 300 Millionen Euro Projektvolumen in drei Projektentwicklungen kofinanziert. 

Die angestrebte Gesamtrendite

Kon­sor­ti­um finan­ziert Vik­to­ria Kar­ree Bochum mit 116 Mio. Euro

23. Mai 2019|

Die Deutsche Hypothekenbank finanziert für eine Projektgesellschaft der HBB Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH mit der Übernahme des vollständigen Underwritings über 116 Mio. Euro ein innerstädtisches, multifunktionales Einkaufs- und Dienstleistungszentrum in Bochum mit einer Laufzeit von etwa vier Jahren. Im Rahmen einer nachträglichen Ausplatzierung haben sich die Sparkasse Hannover und die Sparkasse Dortmund mit jeweils 25 Mio. Euro an der Finanzierung beteiligt. 

Bis Ende 2021 entsteht in der Viktoriastraße auf dem Areal des sogenannten „Justizblocks“ in der Bochumer Innenstadt

Düs­sel­dorf: DWS kauft drei Hotel­ent­wick­lun­gen für 157 Mio. Euro

22. Mai 2019|

Die DWS hat die GBI-Projektentwicklung mit drei Hotels am Düsseldorfer Hauptbahnhof für ihren Fonds „grundbesitz europa“ erworben. Der Kaufvertrag wurde im August letzten Jahres unterschrieben. Der Kaufpreis beträgt 157,4 Mio. Euro, wie ein Sprecher auf TD-Anfrage mitteilt. Auf dem 1,7 ha großen Areal an der Harkortstraße entstehen nach den Plänen des Architekturbüros greeen! architects insgesamt 32.700 m². Sie verteilen sich auf ein Adina Apartment Hotel mit 201 Zimmern, ein Hampton by Hilton (219 Zimmer) sowie ein Premier