Die Ham­bur­ger Unter­neh­men Lorenz Grup­pe und Nord Pro­ject Real Esta­te grün­den ein gemein­sa­mes Ent­wick­lungs- und Pla­nungs­bü­ro mit Schwer­punkt Woh­nungs­bau bzw. Quar­tier­s­ent­wick­lung. Die Nord Pro­ject Bau­kon­zept GmbH wird zum Jah­res­be­ginn 2020 mit einem Pro­jekt­vo­lu­men von etwa 60 Mio. Euro star­ten und Leis­tun­gen bis Pla­nungs­stu­fe 4 erbrin­gen. Geschäfts­füh­rer der neu­en Gesell­schaft sind Jür­gen Paul, Ger­rit M. Ernst (Nord Pro­ject) und Sascha Fran­ke (Lorenz). Bei­de Sei­ten wür­den sich mit ihren unter­schied­li­chen Stär­ken gut ergän­zen, heißt es. Nord Pro­ject brin­ge als klas­si­scher Ent­wick­ler sei­ne kauf­män­ni­sche Prä­gung, Lorenz sein pla­ne­ri­sches Pro­fil ein. Nord Pro­ject gehört zur GBI AG, dem Markt­füh­rer unter den Hotel-Pro­jekt­ent­wick­lern in Deutsch­land.

Ver­öf­fent­licht am 09.04.2019 bei Tho­mas Dai­ly