Aus: Immo­bi­li­en Zei­tung, Redak­teu­rin Moni­ka Hil­lema­cher

Moni­ka Hil­lema­cher: Dar­um schei­tert der seri­el­le Woh­nungs­bmarkt (IZ)

Mit Modu­len, die wie Bau­klöt­ze zusam­men­ge­stellt wer­den kön­nen, erbau­te Wohn­häu­ser will in Deutsch­land kaum einer haben. 

Wird über bezahl­ba­res Woh­nen gespro­chen, fal­len meist die Stich­wor­te seri­ell und modu­lar. Flot­ter und bil­li­ger sind die fast fer­ti­gen Woh­nun­gen, die bei­na­he – ähn­li­che wie in der Auto­in­dus­trie….

 

Die Autorin ist Redak­teur für die Immo­bi­li­en Zei­tung.

(…)  Lesen Sie den voll­stän­di­gen Arti­kel auf  Immo­bi­li­en Zei­tung >>

 

 

Quel­le: Fotolia.com, Urhe­ber: OFC Pic­tures