VGP baut Logis­tik­park in Ros­tock

VGP wird in Ros­tock-Brinck­mans­dorf einen Logis­tik- und Gewer­be­park mit knapp 100.000 m² ver­miet­ba­rer Flä­che ent­wi­ckeln. Hier­zu hat das Unter­neh­men ein ca. 200.000 m² gro­ßes Grund­stück an der Tim­mer­manns­strat erwor­ben. Ver­käu­fer war die kom­mu­na­le Woh­nungs­ge­sell­schaft Wiro. VGP will Ein­hei­ten ab 1.000 m² für logis­ti­sche, indus­tri­el­le und gewerb­li­che Akti­vi­tä­ten anbie­ten. Etwa 100 Mio. Euro sol­len inves­tiert wer­den. Für VGP ist es das ers­te Pro­jekt in Meck­len­burg-Vor­pom­mern; deutsch­land­weit gibt es somit 30 Gewer­be­parks der Grup­pe.

Tho­mas Dai­ly, 17.09.2020

VIB baut Logis­tik­zen­trum in der Ober­pfalz

VIB Ver­mö­gen errich­tet im ober­pfäl­zi­schen Eslarn ein 9.400 m² gro­ßes Logis­tik­zen­trum für den Tech­no­lo­gie­dis­tri­bu­tor Tech Data. Der Miet­ver­trag hat eine Lauf­zeit von zehn Jah­ren. Der Neu­bau ent­steht auf einem 2,2 ha gro­ßen Gelän­de im Indus­trie- und Gewer­be­ge­biet Zan­kelt­rad, das von VIB erwor­ben wur­de. Die Fer­tig­stel­lung ist für April 2021 vor­ge­se­hen. Tech Data will das Objekt als Retou­ren­cen­ter nut­zen.

Tho­mas Dai­ly, 16.09.2020

Imme­xa baut Office­Lab-Cam­pus in Ber­lin ohne Peaks­ide wei­ter

Imme­xa arbei­tet bei der Ent­wick­lung des Office­Lab-Cam­pus in Ber­lin-Adlers­hof ab sofort mit dem hes­si­schen Bau­un­ter­neh­men Adolf Lupp zusam­men. Lupp habe vom bis­he­ri­gen Finan­zie­rungs­part­ner des­sen Geschäfts­an­tei­le an der Pro­jekt­ge­sell­schaft über­nom­men und wer­de als Gene­ral­un­ter­neh­mer das Vor­ha­ben schlüs­sel­fer­tig erstel­len, teilt Imme­xa mit, das nach eige­nen Anga­ben bereits seit über 40 Jah­ren mit Lupp zusam­men­ar­bei­tet. Bis­he­ri­ger Finan­zie­rungs­part­ner war nach TD-Infor­ma­tio­nen Peaks­ide Capi­tal. Der Office­Lab-Cam­pus an der Wag­ner-Rége­ny-Stra­ße/E­cke Hans-Schmidt-Stra­ße wird rd. 26.000 m² Miet­flä­che in zwei Gebäu­den sowie 218 Tief­ga­ra­gen­stell­plät­ze umfas­sen. Die Bau­ar­bei­ten lau­fen; die Fer­tig­stel­lung ist im 2. Halb­jahr 2022 geplant. Dann soll das Gebäu­de mit dem Nach­hal­tig­keits­stan­dard LEED Gold zer­ti­fi­ziert wer­den.

Primfo.de, 15.09.2020

Panat­to­ni baut zwei­ten Logis­tik­kom­plex für B+S bei Bie­le­feld

Panat­to­ni ent­wi­ckelt für den Logis­tik­dienst­leis­ter B+S GmbH in Borg­holz­hau­sen-Vers­mold, rd. 20 km nord­west­lich von Bie­le­feld. Dabei geht es um ein knapp 50.000 m² gro­ßes Grund­stück, auf dem 28.043 m² Gesamt­flä­che mit 1.057 m² Büro- und 3.628 m² Mez­za­ni­ne­flä­che geplant sind. Die Hoch­bau­ar­bei­ten lau­fen seit kur­zem; die ers­te Ein­heit soll Ende Febru­ar kom­men­den Jah­res fer­tig sein. Die Gesamt­fer­tig­stel­lung ist für Ende März vor­ge­se­hen. Ange­strebt wird eine DGNB-Zer­ti­fi­zie­rung in Gold. Panat­to­ni hat­te für B+S am Stand­ort bereits 13.500 m² ent­wi­ckelt, die im Mai 2017 über­ge­ben wur­den.

Tho­mas Dai­ly, 14.09.2020