Base­Camp hat für den European Stu­dent Housing Fund das Blue­Ga­te am Aache­ner Haupt­bahn­hof erwor­ben. Ent­wi­ckelt wur­de das Vor­ha­ben von Mer­kur Deve­lop­ment aus Rüs­sels­heim und Blue­stone. Auf dem 10.280 m² gro­ßen Grund­stück ent­steht ein Holi­day Inn Express Hotel mit 160 Zim­mern, dazu kom­men 6.000 m² für Büros sowie rd. 5.600 m² für Ein­zel­han­del und Gas­tro­no­mie. Des wei­te­ren sind 300 Stu­den­ten­apart­ments vor­ge­se­hen, die Base­Camp betrei­ben wird. Eine Tief­ga­ra­ge und ein Fahr­rad­park­haus gehö­ren eben­falls zu dem Vor­ha­ben, für das kürz­lich der ers­te Spa­ten­stich gesetzt wur­de. Das Inves­ti­ti­ons­vo­lu­men beträgt rd. 80 Mio. Euro. Gene­ral­un­ter­neh­mer ist Har­fid aus Essen. Ins­ge­samt ent­ste­hen rd. 36.000 m² BGF. Die Fer­tig­stel­lung ist für 2022 vor­ge­se­hen.

Ver­öf­fent­licht am 13.09.2019 bei Tho­mas Dai­ly