Mez­za­ni­ne-Kapi­tal: Chan­cen für Anle­ger und Immo­bi­li­en­ge­sell­schaf­ten

2020-06-05T10:02:37+00:0022. Mai 2019|

Aus DAS INVESTMENT: Tim Bütecke, GF der HFH Hamburger Finanzhaus GmbH 

Günstige Bankkredite bilden die Basis des florierenden deutschen Immobilienmarkts. Ergänzend dazu können sich Investoren mit Mischformen aus Eigen- und Fremdkapital noch mehr Flexibilität verschaffen – zum Beispiel durch Crowdfunding und Mezzanine-Kapital.  - Die Hochstimmung am deutschen Immobilienmarkt ebbt nicht ab. Die Kauflust der Investoren hält an und daran wird sich wohl auch im Jahr 2019 so schnell nichts ändern ...